Une série de reportages de journaux télévisés avec EauNergie et son fondateur Mehdi Hadj-Abed.

Créer de l’eau douce avec les énergies alternatives.

Eaunergie dans Chroniques Méditerranéennes

Frankreich 3 PACA, 10 September 2016

Carine Aigon prend la direction de Monaco à la découverte de passionnés du Rocher. Un magazine réalisé par David Bouttin.

Mehdi rivalise de talent et d’idées pour tirer profit de la richesse de l’eau de mer. Il dessale celle-ci en utilisant l’énergie solaire. Un concept permettant de donner accès à l’eau à des millions de personnes qui en sont privées.

Interview EauNergie in Cannes 2015

Interview mit Mehdi Abbas Hadsch – Horyou Village @ Cannes Festival mai 2015

Mehdi Hadj-Abed ist ein sozialer Innovator, die Eaunergie-Gesellschaft gründete, um konkrete Lösungen zu entwickeln, dauerhaft und kostengünstig zu Wasserversorgung für die Bevölkerung, die keinen direkten Zugang zu Trinkwasser haben. Er beschreibt seine Reise hier und beschreibt die verschiedenen Lösungen, die er entworfen und für die er zahlreiche Auszeichnungen gewonnen, einschließlich der Preise SIGEF, Laudator: Horyou im Oktober 2014.

Mehdi Hadj-Abed se dévoile dans l’invité du week-end pour Monaco Info

Monaco Info, Oktober 2015

Designer Ausbildung, Mehdi Hadj Abed das Unternehmen EauNergie gegründet 2006 in Zusammenarbeit mit der Stiftung Fürst Albert II.

Gewinner der Monaco Regierung Innovation Award ein paar Monate früher, Das ehemalige Designer von Bierflaschen hat die erste Wasseraufbereitungsmaschine mit erneuerbarer Energie entwickelt.

Verarbeiten kann sowohl Meerwasser, Flusswasser oder Ableitungen in Gewässer, der geniale Gerät zeigt einen Herstellungskosten zwischen 20 000 und 150 000 Euro.

Ein Unternehmen Monaco verwandelt das gesamte Wasser Trinkwasser

Das Anne Hars, 16 Januar 2015, Frankreich 3
Reportage Jean Bernard Vitiello, Jean Paul Berlein Christine und David.

Sprecher : Mehdi Hadj-Abed – Firma Verwaltung Eaunergie Monaco, Phillippe Werte – Fondateur de l’association Children And Future et Eric VillalongaPrésident du Syndicat des Énergies Renouvelables de Monaco.

Jede Pfütze & rsquo;; Wasser Das Unternehmen Eaunergie Monaco hat ein Filtersystem trinkbar n & rsquo zu machen, entwickelt. Ein System, das große Gruppen, aber auch Hilfsorganisationen betrifft.

Nach & rsquo; die einzige weltweite Organisation für die Gesundheit 11 % der Weltbevölkerung hat Zugang zu rsquo &; Trinkwasser. Es wäre ein riesiger Markt für Eaunergie sein.
Das Engineering-Unternehmen bietet Lösungen '' schlüsselfertige '' im Bereich der Verarbeitung und Lieferung von Trinkwasser pro erneuerbare Energien.

In 2012 nach einer Vorauswahl von 10.000 Lösungen, EauNergie internationale Anerkennung für technologische Innovation Pol der Weltwasserforum in Marseille stattfinden.

Frankreich 3

France3 mars 2016

Présentation de la solution de purification de l’eau SeaSun par EauNergie.

Monaco Info

Monaco Info
Patrimoine de l’eau à Monaco.

Monaco Info

Monaco Info
EauNergie et le forum mondial de l’Eau.

Monaco Telecom